Wir

„Oh nein – wieder so eine Selbsthilfegruppe, zu der ich niemals gehören will?“                  Na klar, wir sind eine Selbsthilfe- oder auch Kontaktgruppe. Und was für eine!

Eine bunte Tüte

Vielfalt ist unser zweiter Name. Wir sind wie eine bunte Tüte Süßigkeiten – von salzig, süßsauer bis zuckersüß. Und die mag doch jede(r) ;-). 

Karamell, Süßigkeiten, Konfekt, Süß, Lebensmittel

Uns alle verbindet die MS.                                                                                   Darüberhinaus sind wir aber im täglichen Leben individuell: Frau oder Mann, MS´ler oder Angehörige, mit Gehhilfe/Rollator oder ohne, im Arbeitsleben oder erwerbsgemindert. Ganz einfach Menschen.

Wir sind bei Bedarf sofort im Austausch und treffen uns einmal im Monat (jedenfalls bisher – aufgrund von Corona treffen wir uns im Jahr 2020 unregelmäßig).

Was wird in den Gruppentreffen besprochen?

Anfangs erfahren wir die neusten Informationen zu geschäftlichen und organisatorischen Themen. Bettina macht das kurz, knapp und verständlich.

Danach haben wir Zeit für den Austausch über Themen, die wir uns selbst vorgeben: Reha, Rente, Erwerbsminderung, Leben mit Rollator. Geplant sind auch Gastbesuche von Ärzten, Therapeuten und Vertetern der DMSG.                                                                 Oder wir quatschen einfach den ganzen Abend über ein aktuelles gesundheitliches Problem – sofern sich derjenige traut, sein Thema in die Runde zu schmeissen.    Vielleicht ist es auch vertraulich unter vier Augen besser besprochen?                              Es findet sich IMMER ein Weg – versprochen.

Zum Schluss kommt natürlich der allgemeine Austausch auch nicht zu kurz. Manch einer nutzt das Treffen, um einfach mal wieder Gesichter und Gleichgesinnte zu sehen.

Und was gibt es noch?

Gemeinsames Essen gehen, Ausflüge (Pferdekutsche, Bremerhaven, Hamburg, Lüneburg und und und), Kegeln … ist alles nach der Pandemie wieder möglich.

Spaß ist immer eingeplant – das Vergnügen kennt ihr sicherlich mit der bunten Tüte.

************************************************************************************************

Hier einige Bilder aus den letzten Jahren.

Planwagenfahrt am 30.August 2014 von Lehrte zum Kronsberg - Hannover

IMG_8689

Sabine probiert es gleich aus ob es wirklich funktioniert

Sabine probiert es auch gleich aus ob es wirklich funktioniert

geschafft!

geschafft!

Kegeln macht Spaß, auch mit MS

Kegeln macht Spaß,m auch mit MS

Die Lehrter MS Kontaktgruppe traf sich am 30. November 2012 beim Spanier Sancho Panza in der Köhlerheide in Lehrte mit ihren Partnern zum Jahresabschlußessen.
Nach einem guten und reichhaltigen Essen wurde noch viel gelacht und auch das eine oder andere Gläschen getrunken, (meistens aber nur Wasser).